Talking about Statistics and Climate Change

In dieser Unterrichtseinheit erlernen die Schülerinnen und Schüler neue Redemittel zur Besprechung von Statistiken und setzen sich gleichzeitig unter Verwendung der Seite climateimpactsonline.com mit dem Klimawandel auseinander.

Fach: Englisch

Einsatz: Sekundarstufe 1

Zeitumfang: 1 bis 2 Unterrichtsstunden

Materialien: Beschreibung der Unterrichtseinheit, Unterrichtsablauf, Didaktisch-methodischer Kommentar, vermittelte Kompetenzen, 5 Arbeitsblätter

Inhalt Sozial-/Aktionsform
Einstieg
Einführung in das Thema / Motivierung
,,Why do we need statistics“
,,In which cases are they helpful?
Unterrichtsgespräch
Erarbeitung
Vokabel- und Redemitteleinführung
Unterrichtsgespräch
Sicherung II / Erarbeitung III
In dieser Phase erfolgt die Besprechung der Karten und Graphen mithilfe der Redemitel innerhalb der Gruppe, wobei Notizen gemacht werden sollen.
Gruppenarbeit
Sicherung II / Erarbeitung III
Vorstellung der Ergebnisse in neuen Gruppen
Gruppenarbeit / Expertengruppeen
Sicherung III
Zuletzt erfolgtt eine Diskussion über den Klimawandel
Unterrichtsgespräch

Gruppenarbeit
Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich in dieser Unterrichtseinheit mit modellierten Karten und Graphen, um die Auswertung von Statistiken zu üben. Voraussetzung dafür ist, dass die Arbeit mit Klimamodellen aus dem Geographieunterricht bekannt ist. Zu Beginn der Stunde müssen neues Vokabular („precipitation“, „accumulated“, „evapotranspiration“) und Redemittel eingeführt werden. Die Lernenden können zur Aneignung die Übersicht der Seite englisch-hilfen.de/diagramme nutzen. Anschließend erhält jede Gruppe, je nach Klassengröße, ein Arbeitsblatt (AB01–AB05). Mit dem Material ist eine weitgehend selbstständige Erarbeitung durch die Schülerinnen und Schüler in der Gruppe möglich.

 

Expertenrunde
Nach der Gruppenarbeit sollte eine Expertenrunde stattfinden, sodass die Schülerinnen und Schüler andere Gruppen über ihre Ergebnisse informieren und sich austauschen können. Somit findet erneut eine Anwendung der Redemittel statt, wobei jede Schülerin und jeder Schüler zu Wort kommt. Anschließend sollte unter Einbeziehung der Karten und Graphen eine Diskussion im Plenum über den Klimawandel folgen.

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • Erlernen Redemittel zur Besprechung von Statistiken
  • wenden die Redemittel an, um die Veränderungen von Temperatur, Niederschlag, Wasserhaushalt, Sonnenschein und Schneefall zu beschreiben.
  • setzen sich mit möglichen Folgen von Klimaveränderungen auseinander.

Medienkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • können mit den Graphen und Karten auf den Arbeitsblättern umgehen, die aus dem englischsprachigen Portal climateimpactsonline.com entnommen wurden.

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • arbeiten im Team.
  • diskutieren gemeinsam und lernen, andere Meinungen aufzugreifen.
  • präsentieren ihre Ergebnisse in anderen Gruppen, wobei jeder zu Wort kommt.

Lehreinheit: Talking about Statistics and Climate Change
Beschreibung, Unterrichtsablauf, didaktisch-methodischer Kommentar und vermittelte Kompetenzen der Unterrichtseinheit 
PDF     DOCX

Arbeitsblatt 1:
Aufgabenstellung zur Untersuchung der Veränderungen der Durchschnittstemperatur in Deutschland.
PDF    DOCX

Arbeitsblatt 2:
Aufgabenstellung zur Untersuchung der Veränderung des Niederschlags in Deutschland.
PDF    DOCX

Arbeitsblatt 3:
Aufgabenstellung zur Untersuchung der Veränderung des Wasserhaushalts in Deutschland.
PDF    DOCX

Arbeitsblatt 4:
Aufgabenstellung zur Untersuchung der Veränderung der Anzahl der Hitzetage in Deutschland.
PDF    DOCX

Arbeitsblatt 5:
Aufgabenstellung zur Untersuchung der Veränderung des Schneefalls in Deutschland.
PDF    DOCX